Just For The Record

Just For the Record #70: Edward Sizzerhand

Im Meer an Produzenten und Instrumentalalben, die in den letzten Jahren aus dem Boden geschossen…

Just For The Record #69: KUSO GVKI

An KUSO GVKI kommt man nicht vorbei, wenn man in den letzten Jahren die deutsche…

Just for the Record 68: H∆NN∆

Mit Fingerspitzengefühl an den Turntables für Beats, Bass und Artverwandtes überzeugt die Wienerin H∆NN∆ mit…

Just for The Record #67: Devaloop

Der Salzburger Produzent Devaloop hat kurz nach den ersten Versuchen 2012 begonnen, seinen eigenen Stil…

Just for The Record #66: SterilOne

Österreichische Künstler haben es oft nicht leicht, außerhalb der Landesgrenzen Bekanntheit zu erlangen. Doch noch…

20syl (c)M.Nachtschatt-9297

Just For The Record #65: 20syl

Sylvain Richard aka 20syl macht schon lange Musik – nicht nur als Produzent, sondern auch als Rapper…

klaus layer

Just for the Record #64: Klaus Layer

Der Produzent Klaus Layer – früher auch bekannt unter dem Künstlernamen Captain Crook – ist seit…

Enaka

Just for the Record #63: Enaka

Enaka bezeichnet die Musik, die er produziert, gerne als „Boomtrap“, also eine Mischung aus klassischem…

DJ Breaque

Just for the Record #62: DJ Breaque

Wenn DJ Breaque vom Prenzlauer Berg nicht gerade mit Audio88 und Yassin in christlicher Mission…

Just for the Record #61: Bluestaeb

Aus Berlin stammt gefühlt nicht nur ein Drittel der deutschsprachigen Rapperzunft, die deutsche Hauptstadt fungiert…

Just for the Record #60: Alex The Flipper

Es hat so angefangen wie bei den meisten seiner Musikerkollegen – in jungen Jahren. Mit 17…

asadjohn

Just For The Record #59: Asadjohn

Der Berliner Produzent, der auch manchmal zum Mic greift, hat definitiv ein Händchen für Trap.…

cuthead

Just For The Record #58: Cuthead

Robert Arnold, besser unter seinem Beat-Macher-Namen Cuthead bekannt, der Teil der Dresdner Kunst:stoff Breakz Crew…

Just For The Record #57: Elaquent

Der Produzent Elaquent wurde unter den Fans der Independent-Beat-Szene durch Tracks wie „The Love“ oder „Parallel“…

Just For The Record #56: SVRL

Es gibt viele Städte, die oberflächlich betrachtet nicht unbedingt die Epizentren für deutschsprachigen Rap sind,…