Now Reading
Gold im Hip Hop // Songs die zeigen, welchen Status das Edelmetall besitzt

Gold im Hip Hop // Songs die zeigen, welchen Status das Edelmetall besitzt

Hip Hop war schon immer mehr als nur eine Musikrichtung – seit den Anfängen in New York steht der Begriff für eine Subkultur, die mit Symbolen spielt. Besonders wichtig war und ist dabei immer, zu zeigen, wer man ist. Der Faktor Identität wird dabei meist künstlerisch zum Ausdruck gebracht – etwa über die Ausdrucksformen Rap, Graffiti oder Breakdance. Doch auch materielle Statussymbole spielten von Anfang an eine große Rolle. Kein Wunder also, dass das seit Jahrtausenden als Ausdruck sozialer Rangordnung Anwendung findende Edelmetall Gold im Hiphop von besonderer Bedeutung ist. Wir zeigen euch, in welchen Songs der goldene Schein besonders hell glänzt.

The Game feat. Kanye West & Common – Jesus Piece (2012)

Der kalifornische Rapper Game – ehemals The Game – fällt seit langem durch seinen beeindruckenden Schmuck auf. Da verwundert es wenig, dass er dem „Jesus Piece“, einer teuren Goldkette mit christlich-religiöser Symbolik, einen eigenen Song widmet. Natürlich dreht sich der Titel dabei aber nicht nur um das pompöse Schmuckstück an sich, sondern vor allem um Games riesige Ambitionen, in der sozialen Hierarchie der Hip Hop-Kultur mit Legenden wie Dr. Dre oder 2Pac in einer Reihe zu stehen – das Übliche eben. Doch wer Game mag, wird auch diesen Song mögen.

Kanye West – Chain Heavy (2010)

Kanye West scheint Ketten zu lieben. Neben Games Song „Jesus Piece“, nahm der Rapper und Produzent auch seinen eigenen Schmuck-Song auf. Interessanter Weise steht dabei aber nicht nur der Wert einer schweren Goldkette im Mittelpunkt, sondern auch die Bürde, die eine solche darstellen kann. Somit gehört der Song definitiv zu den stärksten Tracks über das manchmal schnöde Thema Gold.

Rick Ross feat. Stalley – Ten Jesus Pieces (2012)

Einen deutlich seichteren Zugang zum Thema findet der stets leicht übertreibende Rick Ross. Wenn Game mit einer Jesuskette prahlt, legt Rick Ross noch einmal neun obendrauf. Den Song macht dies aber nicht unbedingt vielschichtiger, der Text dreht sich sehr wörtlich um die goldverzierten Ketten um Ricks Hals, die seinen hohen Status und großen Reichtum veranschaulichen. Für Fans des ignoranten Raps der 2010er-Jahre lohnt sich das Reinhören trotzdem, unterhaltsam ist das Geprahle allemal.

Kanye West feat. Jamie Foxx – Gold Digger (2005)

Kanye West scheint ein besonderes Faible für Gold zu haben – kein Wunder, schließlich ist Yeezy nicht nur für seine Texte und Produktionen bekannt, sondern brilliert auch immer wieder als Kenner von Mode, Schmuck und teuren Schuhen. Im Song „Gold Digger“ steht das Edelmetall aber rein symbolisch für Macht und Reichtum. Im Kontext der heutigen Popkultur wirkt der Text etwas altmodisch, damals aber landete Kanye einen großen Hit. Wer sich selbst ein Urteil bilden will, hört einfach mal rein – allein die im Video zu sehenden Outfits sind einen Klick wert.

A$AP Rocky – Goldie (2013)

A$AP Rocky widmet dem Thema Gold einen Song, der perfekt veranschaulicht, für was der Rohstoff im Hiphop steht: Geld und sozialen Status. Ganz klassisch mit Ketten geschmückt rappt der modebewusste New Yorker Künstler dann auch stilbewusst und einzigartig vor allem über seine Reichtümer und das damit einhergehende Ansehen – ohne aber die vorausgehende harte Arbeit unter den Teppich zu kehren. Ein wahrer Gold-Klassiker unter den Hiphop-Songs der letzten Jahrzehnte.

See Also

Gold als großes Symbol der Popkultur

Die Faszination für Gold spielt nicht nur für die Subkultur Hiphop, sondern auch für andere Spielarten der Popkultur eine wichtige Rolle. Zahlreiche Filmklassiker spielen mit der Ästhetik des Edelmetalls und setzen es als symbolisches Stilmittel für Reichtum, Einfluss und mysteriöse Geheimnisse ein – wer erinnert sich etwa nicht an „Goldfinger“ aus der James-Bond-Reihe oder die Hobbit-Trilogie, die mit der Suche nach dem legendären Drachengold beginnt? Doch auch in der Unterhaltungsbranche spielt der seltene Rohstoff eine wichtige Rolle. Bei Online Casino Slot-Games wie „Six Tokens of Gold“ steht das schöne Metall für Glück im Spiel und den Spaß auf der Suche nach ebendiesem. 2016 erschien mit „Gold – Gier hat eine neue Farbe“ ein Film, in dem es um einen Geschäftsmann geht, der hoch hinaus will. Die Hauptrolle spielt dabei der erfolgreiche Matthew McConaughey. Der Film bezieht sich außerdem auf eine wahre Begebenheit und garantiert jede Menge Spannung.

Gold im Hiphop: auch in Zukunft ein wichtiges stilistisches Symbol

Dass Gold in zahlreichen Hip Hop-Songs eine tragende Rolle einnimmt, ist wenig erstaunlich. Schließlich diente und dient das Edelmetall kulturübergreifend und zu verschiedenen Epochen als Statussymbol. In einer Kultur, deren Mehrwert unter anderem darin liegt, Statusrivalitäten auf künstlerische Art und Weise zum Ausdruck zu bringen, wird Gold demnach auch in Zukunft eine große Rolle spielen. Aktuelle musikalische Entwicklungen weisen dahingehend bereits den Weg: Künstler*innen wie Future oder Cardi B, die eine Brücke zwischen Untergrund und popkulturellem Mainstream schlagen, können in ihrer Außendarstellung nach wie vor nicht auf das glänzende Metall verzichten. Gold ist und bleibt ein Rohstoff, der auf viele Menschen eine besondere Magie auswirkt.

(Text & Inhalt In Collaboration with MB Peco Medija)