Now Reading
10 Jahre RABBIT EYE MOVEMENT

10 Jahre RABBIT EYE MOVEMENT

remstart

Am 19. März 2015 fand die Ausstellungseröffnung zum 10-jährigen Jubiläum des Rabbit Eye Movements statt.  Wer auf Streetart und Graffiti steht, sollte die Show nicht verpassen und die Ausstellung im Atelier in der Gumpendorferstrasse 91 besuchen.

Fotos: Egal Graffiti Newspaper

Das Konzept des REM wurde 2005 von Streetartist Nychos gegründet. Es gab viel zu sehen: Angefangen vom alten Stoff der frühen Jahre bis hin zu brandneuen Geschichten, die durch Kooperationen mit Künstlern wie Die Made, Foerdl, Frau Isa, Game Boy, Knarf, Lauren YS oder Michael Hacker entstanden sind. Als Einstimmung wurde am Wochenende zuvor im Rahmen des Step Forward Festivals im – aus fast allen Nähten platzenden Celeste, Wien – kräftig gefeiert.

Die 10 YEAR ANNIVERSARY SHOW gibt es derzeit in der Gumpendorferstraße 91 zu bestaunen. Der nächste absolut sehenswerte Programmpunkt aus dem Hause Rabbit Eye Movement wird die kommende Premiere des Films ”The Deepest Depths Of The Burrow” sein. Bei dieser Dokumentation wurde Nychos von einem Kameramann über ein Jahr lang quer durch die ganze Welt begleitet, um die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus zu ergründen. Die Filmpremiere findet am 15. April 2015 im Gartenbaukino, Wien statt.

See Also
Foto: Brian Greer

Eindrücke der Ausstellungseröffnung:

rem4  rem6 rem7 rem9 rem10  rem12 rem14  rem16  rem18  rem26

rem17