Articles

Mr. Robbery

Von der Bühne ins Studio: Mr. Robbery hat das Herz auf der Zunge // Porträt

Liverapper oder Studiorapper? Selten fällt eine Zuordnung so einfach wie bei Mr. Robbery, zumindest was…

Deutschraps Unschuldslamm und die Doppelmoral // Kommentar

Wenn die Doppelmoral ein Zuhause hätte, dann wäre es wohl Deutschrap. Künstler wie Gzuz und…

Fremd im eigenen Land // R.I.P. Manu Dibango (1933–2020)

Manu Dibango ist tot. Der Multi-Instrumentalist und Sänger ist am 24. März 2020 nach einer…

Cypher

Straight Outta Quarantine // The Message Cypher Pt. 2

The Message holt zusammen mit Feng Suhi, dem neuen Musiksender von A1, österreichische Rapper*innen zurück ins Musikfernsehen. Die Rap-Cyphers finden im Sechs-Wochen-Takt statt und sind auf A1 TV wie auch online abrufbar.

Kreuzbergs Soundtrack: Rapkreation // Porträt

Rapkreation ist ein kleines Mysterium des Deutschraps. Drei Jungs aus Kreuzberg, so viel steht fest.…

The Message brennt für den ballesterer

„ballesterer brennt!“ – wie das Titelblatt der frisch erschienenen Ausgabe andeutet, ist das österreichische Magazin…

Coronakrise und die österreichische Rapszene

Die Wirtschaft röchelt. Und mit ihr die finanzielle Lage von Künstlern und Veranstaltern. Wir haben…

Player-Sound für die Couch // Silk Mob Exclusive

Manchen Leuten dürfte es schwerfallen, den Lebensstil an die aktuellen Umstände anzupassen, zu Hause zu…

Vom Indie zum Trap: Skinnyblackboy // Porträt

Nachdem Skinnyblackboy den Song „DIOZ MIOZ“ in Zusammenarbeit mit KitschKrieg bereits als Singleauskopplung veröffentlichte, folgte…

Instrumentaler Jugendschutz: El Michels Affair mit „Adult Themes“ // Exclusive

Es war kurz nach seiner Highschool-Zeit, als sich das 90er-Kid Leon Michels eine Band zusammenstellte…

The Message Cypher Pt. 1 // Live-Session

The Message holt zusammen mit Feng Suhi, dem neuen Musiksender von A1, die heimischen Rapper*innen wieder zurück ins Musikfernsehen. Die Rap-Cypher finden alle sechs Wochen statt und sind auf A1 TV oder online abrufbar.

3 Männer vor einer Graffitiwand

Das Röcheln des „Amadeus“ // Kommentar

Der deutsche Musikpreis „Echo“ ist seit zwei Jahren tot, das österreichische Pendant „Amadeus“ lebt. Noch,…

Polifames Punchline-Comeback // Videopremiere

Polifame legt sich nicht gerne fest. „Es zieht mich schnell woanders hin“, sagt der Rapper,…

Lieber Spiegel, „Rap erklären“ geht auch ohne Klischees // Kommentar

Ungefähr 30 Jahre dürfte es inzwischen her sein, als Straßen- und Gangstarap im deutschsprachigen Raum…

MDK

Rap als Achterbahn der Gefühle // MDK Porträt

Ist von aufstrebenden Mundartrappern die Rede, führt derzeit kein Weg an MDK, auch bekannt als…