Rap

Pyrin

Verstand urlaubsreif, Herz stubenrein: Pyrin mit „Godot“ // Review

Liebhabern verkopften Sprechgesangs ist Pyrin womöglich schon seit Jahren ein Geheimtipp. Mit seinem neuen Album…

Lance bleibt ein Loner // Review

Eineinhalb lange Jahre ist es her, dass wir zuletzt musikalischen Output von Lance Butters bekommen…

Zwischen Rausch und Kontrollverlust: Majan mit „Oh Boi“ // Review

Zwanzig Jahre alt, schon ein eigenes Label und eine anstehende Tour Im Oktober. Der Rapper…

Disarstar zwischen Klassenkampf und Kitsch // Review

Jeder, der sich schon einmal mit dem Hamburger Rapper Disarstar auseinandergesetzt hat, weiß, dass er…

Prezident: Augen auf und durch // Review

Nach dem bösen Album ist vor dem bösen Album. Versöhnlicher im Ton aber gewohnt kompromisslos…

Der Lou Reed der Generation Z: Mac Miller mit „Circles“ // Review

Leider erlebte der Rock-Poet Lou Reed seine Aufnahme in die prestigeträchtige „Rock’n’Roll Hall of Fame“…

Achtung, jetzt könnte es kurz wehtun mit Tarek K.I.Z // Review

20 Jahre ist es inzwischen her, dass K.I.Z das erste Mal die Deutschrap-Bühne betreten haben.…

Trollige Klassik: Danny Brown mit „uknowhatimsayin¿“ // Review

Knapp vor seinem 40. Lebensjahr stehen die Zeichen bei Danny Brown auf Veränderung. Musikalisch, weil…

Die Geister, die Wien rief // OG Keemo live

Dem vorweihnachtlichen Wien stattet OG Keemo, der gerade erst sein Debütalbum „Geist“ veröffentlichte, einen Besuch…

Momente, die unendlich lang währen // Tua live

Der Abschiedsschmerz war von kurzer Dauer. Nur wenige Wochen nach dem umjubelten Orsons-Konzert in der…

Am höchsten Punkt der Siedlung: OG Keemo mit „Geist“ // Review

Karrieren brauchen oft diesen einen Song, um in Schwung zu kommen. Das gilt auch für…

Cover zu "Eve" von Rapsody

In Nina Simones Fußstapfen: Rapsody mit „Eve“ // Review

Zweimal darf sich der amerikanische Journalist und Poet L. Lamar Wilson für sein jüngstes Interview mit…

Ein Ort des Liebens & Scheiterns: Max Herre mit „Athen“ // Review

Bei Max Herre scheiden sich seit jeher die Geister – echte HipHop-Heads, die ihm seit…

Kann denn Porno-Rap kein Sexismus sein? // Porno Mafia Review

Fünfzig „Gegrüßet sei’s du, de Beauvoir“ verlange das Hören der Jay-Z-Nummer „Big Pimpin’“. Das meint…

Von Wien nach Malibu: KeKe mit „Donna“ // Review

Ein Jahr ist es nun her, als KeKe mit ihrer ersten Single in den Rap-Kosmos…